Dienstag, 13. November 2018

Neuer Gruppenführer

Nachdem kurzfristig ein Platz frei wurde, tat sich für einen Kameraden die Möglichkeit auf, einen Gruppenführerlehrgang (F3) am Institut der Feuerwehr in Münster zu besuchen.

Ein Gruppenführer (GF) hat das Kommando über ein Fahrzeug mit Gruppenbesatzung. Das sind 9 Kameraden/innen. Er erkundet die Einsatzstelle oder bekommt Befehle vom Einsatzleiter, gibt diese an die Mannschaft weiter und er trägt die Verantwortung.

So sind nun 2 lehrreiche Wochen geschafft, in denen den angehenden GF viel theoretisches und praktisches Wissen vermittelt wurde.

Sie wurden mit zahlreichen Einsatzbeispielen auf mögliche Szenarien vorbereitet, wobei man ihnen die Fehler aufzeigte, die jetzt natürlich nicht mehr vorkommen sollten.
Mit Bestehen der Prüfung können sie sich nun auf neue Aufgaben in der freiwilligen Feuerwehr freuen.

Die Kameradin und die Kameraden des Löschzuges gratulieren heute Jens Meulendyk zum bestandenen F3.

Auf das du, lieber Meule, immer die richtigen Entscheidungen treffen mögest und deine Mannschaft immer heil nach Hause bekommst!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok